headerImage

Hanna Klenk

Hanna_web.jpgHanna Klenk wurde von der Leitung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in der deutschen Schweiz (DSV) beauftragt, die Kindersabbatschulen in den Gemeinden zu unterstützen.

Über viele Jahre sammelte sie Erfahrungen mit Kindern, zunächst mit den eigenen drei Jungs. Das jüngste Kind kam mit einem Down-Syndrom zur Welt und so ist Hanna auch vertraut mit der Welt der Behinderten und ihrem Umfeld. Als Predigerfrau engagiert sie sich für die Kindersabbatschule und begann 1994 Kindermusicals zu texten. Geschichten wie diejenige von der Königin Esther, von Paulus in Ephesus, Naeman und verschiedene Gleichnisse entstanden.

Im Alter von 50 Jahren entschied sich Hanna, ihr Matura-Zeugnis aus der Schublade zu holen und schrieb sich an der Uni Bern ein. Sie erwarb sich dort ein Bachelor- und Masterdiplom in der Archäologie des vorderen Orients und des Mittelmeerraumes. Als Bachelor-Minor beschäftigte sie sich mit Erziehungswissenschaft. Inzwischen ist sie Grossmutter und freut sich, zusammen mit einem engagierten Team die CHinderziit-Seite zu gestalten und zu betreuen.


Briefkasten.jpg